Geschichte

Die Geschichte des Baustoffhandels an der Poststrasse in Amriswil reicht bis 1908 zurück.

Damals übernahm Albert Wehrli den Familienbesitz und begann mit Sägemehl zu handeln. 1925 zog er sich aus dem Geschäft zurück und übergab es seinem Sohn Dr. Albert Wehrli (Sägmehl-Doktor). Dieser weitete das Angebot auf verschiedene Baumaterialien aus. 1963 wechselte der Besitz der Firma an Max Kraus.

1992 übernahm Franz Bücheli den Familienbetrieb „Albert Wehrli“, von seinem Schwiegervater und führt nun das Unternehmen in der vierten Generation unter dem Namen „Bücheli Baubedarf“.